BitOpps Bewertung

 
 
 

Krypto-Trading Reise von Anfang bis Gegenwart

Als die Kryptowährungsbranche zum ersten Mal ins Leben gerufen wurde, gab es nur Bitcoin (BTC), der das allererste Kryptowährungshandelsgut war. Zum Zeitpunkt des Starts konnte der Bitcoin (BTC) nur durch Mining erworben werden. Daher wurde ein bequemerer und zuverlässigerer Weg zum Erwerb der Kryptowährungen benötigt. Zu diesem Zeitpunkt entstanden die Kryptowährungsbörsen und begannen, ihre Dienste anzubieten, damit die Kunden Bitcoin (BTC) kaufen und verkaufen können.

Broker
BitOpps
Website
https://www.BitOpps.com
Handelsart
Kryptowährungen
Handelsplattform
Mobil, Desktop, Tablet
Gebühren und Provisionen
Minimum
Kundenbetreuung
Telefon und E-Mail (reguläre Arbeitszeiten)
Empfehlungs-Bonus
Ja
Konto-Typen
Basic, Bronze, Silber, Gold, Platin, Schwarz
1-on-1-Handelstrainer
Ja
Einlagen
Kreditkarten, Debitkarten, Banküberweisung
Streuungen
Fix und variabel
Minimale Einzahlung
250 EUR

Anfangsstadien des Krypto-Handels

In der Anfangsphase des Kryptowährungshandels gab es nicht viele Kryptowährungen auf der Plattform und die Benutzerbasis selbst war nicht so groß. Aber die Kryptowährungsindustrie hat immer den Titel, der volatilste Handelsmarkt zu sein. Das ist der Grund, warum die Industrie weiter wächst und mehr Benutzer begannen, zu diesem Handel zu kommen, da sie alle seinen Wert erkannt haben, und die Position im zukünftigen Handel.
Als Ergebnis der niedrigen Kryptowährungen gab es nur sehr wenige Kryptowährungshandelsmärkte und sogar eine niedrige Benutzerbasis, verglichen mit anderen Online-Handelsplattformen. Daher war es für die Kryptowährungsbörsen sehr einfach, die volle Aufmerksamkeit auf die Pflege und Ausbildung der Investoren zu richten und ihre Handelsfähigkeiten zu polieren, damit sie unabhängig werden können.
Da die Kryptowährungshandelsexperten und -analysten nicht so viel Arbeitsbelastung auf ihren Händen hatten, war es daher ziemlich einfach für sie, die Dinge in einer sehr präzisen Weise zu verwalten. Das Ergebnis dieses Beitrags von den Kryptowährungsbörsen war, dass die Investoren zuversichtlich, unabhängig, erfahren und vor allem vertrauensvoll gegenüber den Kryptowährungsbrokern wurden. Dies erwies sich als sehr vorteilhaft für die Kryptowährungsindustrie, da große Gruppen von Anlegern begannen, auf die Kryptowährungshandelsplattform zu migrieren.

Der aktuelle Stand des Krypto-Tradings

Jetzt hat sich die Situation drastisch geändert und der Handel mit Kryptowährungen ist keine einfache Fahrt mehr, weder für die Investoren noch für die Broker. In den letzten paar Jahren hat die Kryptowährungsindustrie einen enormen Zustrom erlebt, ob es sich um Kryptowährungen, Benutzer oder Kryptomärkte handelt. Derzeit gibt es mehr als zweitausend Kryptowährungen, die derzeit auf einer großen Anzahl von Kryptowährungshandelsmärkten aktiv sind. Allerdings hat die Zahl der Investoren und aktiven Nutzer in der Kryptowährungsbranche die Hundert-Millionen-Nutzer-Marke überschritten.
Aus diesem Grund ist die Kryptowährungsbranche zu groß geworden und wird nun als Goldmine mit unbegrenztem Angebot wahrgenommen. Derzeit gibt es mehr als fünfhundert Kryptowährungen, die ihre Dienstleistungen für Investoren anbieten. Allerdings hat die Mehrheit der Kryptowährungsbörsen damit begonnen, den Anlegern unterdurchschnittliche Dienstleistungen anzubieten.
Der Hauptfaktor dahinter ist, dass, als die Kryptowährungsindustrie wuchs, sie eine viel geringere Anzahl von Investoren hatte, mit denen sie umgehen musste. Zu dieser Zeit lag der Fokus auf dem Aufbau der Profile von Investoren, damit sie der Branche mehr vertrauen und mehr Investitionen einbringen konnten. Als jedoch die Anzahl der Investoren stieg, stiegen auch die Investitionen. Aus diesem Grund hat die Mehrheit der Kryptowährungsbörsen ihr Interesse an der Pflege von Investorenprofilen verloren und konzentriert sich nun darauf, Geld aus den Ersparnissen der Investoren zu extrahieren.

BitOpps bleibt seinem anfänglichen Bestrebungen treu

Genau wie der Rest der erstklassigen Kryptowährungsbörsen ist auch BitOpps bestrebt, die alten Trends der Kryptowährungsbranche am Leben zu erhalten, indem es seinen Anlegern technologische Fortschritte in der Krypto-Handelsbranche bietet. Es bleibt seinem Zweck treu, die Handelsprofile seiner Investoren aufzubauen, sie mit allen notwendigen Informationen über Krypto-Märkte zu versorgen und sie zu führen, während sie ihre Handelsentscheidungen treffen.
Das Team von Kryptowährungshandelsexperten und Analysten sind ständig auf der Suche nach den besten Handelsoptionen für ihre Investoren. Sie halten eine enge Kontrolle über jeden ihrer Investoren, um sicherzustellen, dass keiner von ihnen am Ende eine schlechte Entscheidung zu treffen. Es ist bestrebt, seinen Anlegern genug Wissen zur Verfügung zu stellen, damit sie sich nie auf eine Person oder einen Broker verlassen oder von ihnen abhängig sein müssen, um ihre Kryptowährungsinvestitionsentscheidungen zu treffen.

Krypto-Assets, die Sie über BitOpps handeln können

Wenn es darum geht, Ihnen Krypto-Assets zur Verfügung zu stellen, hat BitOpps eine lange Liste der Kryptowährungen, die es auf dem Menü hat, damit Sie wählen und mit dem Handel beginnen können. Obwohl es mehr als zweitausend Kryptowährungen auf dem Markt gibt, setzt BitOpps eine Menge Anstrengungen in die folgenden digitalen Vermögenswerte, die eine enorme Menge an Erfolg, Anerkennung und Wert in der Kryptowährungsindustrie seit ihrer Einführung gewinnen:

Bitcoin (BTC)

Von allen Kryptowährungen ist Bitcoin (BTC) eine Kryptowährung, die keine Einführung braucht. Seit seiner Einführung im Jahr 2009 ist Bitcoin (BTC) die größte Kryptowährung in der gesamten Branche und zeigt keine Anzeichen, diesen Platz zu verlieren. Im Laufe der Zeit, Bitcoin (BTC) hat sich weithin angenommen und gehandelt unter der gesamten Kryptowährung Handelsgemeinschaft sowie traditionelle Finanzinstitute.
Bitcoin (BTC) hat eine Menge von Mainstream-Erfolg und Anerkennung im Jahr 2020 gewonnen und nach PayPal Ankündigung der Annahme es als Zahlungsmethode auf seiner Plattform, seinen Preis und Annahme haben sky-rocketed. Also, wenn Ihre Kryptowährung Investitionsentscheidung umfasst Bitcoin (BTC), dann ist es eine der besten Entscheidungen, die Sie bisher gemacht haben.

Ethereum (ETH)

Ähnlich wie Bitcoin (BTC) ist Ethereum (ETH) der zweitgrößte Kryptowährungswert, der keine Einführung benötigt. Die Währung ist seit 2015 in Aktion und gewährt Benutzern die Möglichkeit, ihre eigenen Kryptowährungen zu erstellen, die auf Ethereums Hauptblockchain-Netzwerk laufen können. Dies ist der Grund, warum es so viel Annahme und Erfolg in den letzten fünf Jahren gewonnen hat.
Wenn es um den Mainstream-Erfolg geht, tritt auch Ethereum (ETH) in die Fußstapfen von Bitcoin (BTC), denn es hat es geschafft, von PayPal als wichtiger Krypto-Handelsfaktor anerkannt zu werden. Neben BTC wurde ETH auch von PayPal als Zahlungsmethode angenommen und seitdem hat der ETH-Preis einen enormen Anstieg erlebt.

Litecoin (LTC)

Obwohl sie nicht so populär ist wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), ist sie dennoch eine der am schnellsten wachsenden und weit verbreiteten Kryptowährungen in der gesamten Branche. Die Währung ist seit 2011 in Aktion und gehört zu einigen der ersten Kryptowährungen, die nach Bitcoin (BTC) eingeführt wurden.
Von vielen Investoren und Analysten in der Kryptowährungsbranche wurde Litecoin (LTC) als Silber-Bitcoin bezeichnet, während der primäre Bitcoin als Gold bezeichnet wird. Einer der Hauptfaktoren für seine breite Akzeptanz ist seine Fähigkeit, Transaktionen zu ermöglichen, viel schneller als Bitcoin (BTC) verarbeitet werden.

Liste der Handelskonten, die von BitOpps angeboten werden

Die Essenz seiner Motive und Ziele lebendig haltend, stellt BitOpps sicher, dass die Dienstleistungen, die es seinen Investoren anbietet, auf deren aktuellen Handelserfahrungen und Fähigkeiten basieren. Dies im Hinterkopf behaltend, hat BitOpps eine Liste von Handelskonto-Optionen zusammengestellt, die die Investoren wählen können. Es liegt ganz im Ermessen des Anlegers, ob er sich für das Basis-Handelskonto oder das erweiterte Handelskonto entscheiden möchte.

Basis-Konto

Solange ein Investor die Grundlagen des Kryptowährungshandels erlernen und Erfahrungen in einigen der einfachsten und leichtesten Handelsmärkte sammeln möchte, ist das "Basic"-Handelskonto von BitOpps die richtige Option. Wenn ein Anleger Zugang zu diesem Konto erhalten möchte, müssen sie nur eine Einzahlung zwischen €1,000 und €9,999 machen, die ihnen Zugang zu den Dienstleistungen, die durch das Basiskonto angeboten werden, gewähren würde.
Die Liste der Dienstleistungen, die in BitOpps' Basis-Handelskonto angeboten werden, ist kurz und einfach gehalten, mit dem Ziel, Investoren nicht mit zu vielen Dienstleistungen zu bombardieren, die sie nur schwer einholen könnten. Die Dienstleistungen, die über das Basic-Konto angeboten werden, umfassen ein Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, Live-Support und Preiswarnungen auf Basisniveau.

Bronze-Konto

Dies ist die zweite Lernstufe, die von BitOpps angeboten wird. Wenn ein Anleger wählt mit einem "Bronze" Handelskonto zu gehen, sie entsperren mehr Dienste / Einrichtungen von BitOpps angeboten, und die Kryptowährung Handelsmärkte werden auch ein bisschen schwierig. Sobald die Investoren also genug Erfahrung durch das Basis-Handelskonto gesammelt haben und das Gefühl haben, dass sie bereit sind, können sie sich entscheiden, mit dem Bronze-Handelskonto zu gehen. Alles, was die Investoren tun müssen, ist eine Einzahlung zwischen 10.000 € und 24.999 € zu machen, um sein Eigentum zu gewinnen.
Sobald das Bronze-Konto erworben wurde, erhöht sich auch die Anzahl der Dienstleistungen. Einige der Top-Dienste, die für Investoren verfügbar sind, umfassen Live-Support, Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, Preiswarnungen auf Basisniveau. Zusätzlich zu diesen wird das Profil des Anlegers auch einem engagierten Kontomanager zugewiesen, der immer verfügbar ist, um Sie durch Ihre Handelsreise zu führen und Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Silber-Konto

Dieses Konto gilt als die Zwischenstufe des Lernens und des Handels mit Kryptowährungen. Mit dem "Silber" Handelskonto, die Handelsmärkte und Szenarien werden härter und schwieriger, so dass dies ist, wo die vorherige Krypto-Handel Erfahrung der Investoren kommt in handliches. Um Zugang zum Silber-Handelskonto zu erhalten, müssen die Anleger eine Einzahlung zwischen 25.000 € und 49.999 € leisten.
Mit dem Zugang zum Silber-Handelskonto schalten die Investoren eine ganz neue Liste von Dienstleistungen und Einrichtungen frei. Einige der wichtigsten Dienstleistungen, die die Investoren erhalten, sind Live-Support, tägliche Marktübersichten, Bildungszentrum, Profi-Webinare, dedizierter Kontomanager und Preiswarnungen auf Profi-Niveau.
Darüber hinaus haben die Investoren Zugang zu individuellen Analysen, einer großen Auswahl an Märkten, personalisierten Handelsmärkten,exklusivem Positionszugang und One-on-One-Trading-Sessions.

Gold-Konto

Dies ist die Stufe, bei der davon ausgegangen wird, dass die Investoren bereit genug sind, um in komplexeren und schwierigeren Handelsmärkten zu handeln. Dieses Konto wurde für Investoren geschaffen/eingeführt, die über mittlere Handelserfahrung verfügen. Um Zugang zum "Gold"-Handelskonto zu erhalten, müssen die Investoren eine Einzahlung zwischen €50.000 und €99.999 tätigen.
Sobald der Zugriff auf das Goldhandelskonto erfolgt ist, wird den Anlegern eine neue Liste von Dienstleistungen zur Verfügung gestellt. Einige der wichtigsten Dienstleistungen sind der Live-Support, tägliche Marktübersichten, Profi-Webinare, ein Bildungszentrum und Profi-Preiswarnungen.
Zusätzlich zu den oben genannten Leistungen erhalten die Nutzer Zugang zu weiteren Services, wie z.B. kundenspezifische Analysen, eine Reihe von Märkten, engagierte Kontomanager, personalisierte Handelsstrategien, erstklassige Events, exklusiver Positionszugang und One-on-One Trading-Sessions.

Platin-Konto

In der Liste der Handelskonten, die von BitOpps angeboten werden, ist das "Platin"-Handelskonto das zweite Top-Tier-Konto, das angeboten wird. Investoren, die über das Platin-Handelskonto von BitOpps handeln, haben alle ihre Dienstleistungen auf die VIP-Ebene zu aktualisieren und haben bekommen, um in den schwierigsten und komplexen Handelsmärkten zu handeln. Um Zugang zu diesem Konto zu erhalten, müssen die Investoren eine Mindesteinlage von 100.000 € leisten.
Die im Platin-Handelskonto enthaltenen Dienstleistungen umfassen Services wie Live-Support, einen engagierten Kontomanager, One-on-One-Trading-Sessions, ein Bildungszentrum und benutzerdefinierte Analysen. Darüber hinaus haben die Nutzer auch Zugang zu Preiswarnungen, täglichen Marktübersichten, Profi-Webinaren, einer Reihe von Märkten, personalisierten Handelsstrategien.

Schwarzes Konto

Die höchste Handelsstufe, die von BitOpps entwickelt und angeboten wird, ist das 'Black' Handelskonto. Es ist das Handelskonto, bei dem alle von BitOpps angebotenen Dienstleistungen auf das VIP-Niveau angehoben werden und die schwierigsten Handelsszenarien und Märkte zum Handeln anbieten.
Dies ist das Konto, auf dem die Fähigkeiten und das Fachwissen der Händler bis zum Äußersten getestet werden und der Gewinnanteil schießt ebenfalls durch die Charts. Wenn ein Investor Zugang zu diesem Konto erhalten möchte, dann müssen sie sich mit ihrem jeweiligen Account Manager bei BitOpps in Verbindung setzen, der sie entsprechend in Bezug auf den Zugang zum schwarzen Konto führen wird.

BitOpps' Online-Handelsplattform

Wenn es um die Handelsplattform geht, hat BitOpps es vorgezogen, nicht von Drittanbietern abhängig zu sein, wenn es um die Bereitstellung von Dienstleistungen für seine Investoren geht. Stattdessen hat BitOpps seine eigene Handelsplattform entwickelt, die mit jeder der Weltklasse-Krypto-Handelsplattformen konkurriert, die derzeit die Kryptowährungsbranche erobern.
Der Grund, warum BitOpps seine eigene Handelsplattform anderen vorgezogen hat, ist, dass es darauf abzielt, seinen Investoren erstklassige Dienstleistungen und Einrichtungen ohne Verzögerungen oder Hindernisse zu bieten. Bei der Entwicklung der Handelsplattform haben die Entwickler darauf geachtet, dass alle Dienstleistungen und Einrichtungen zum Wohle ihrer Kunden bereitgestellt werden.
Die Handelsplattform von BitOpps bietet Investoren eine benutzerfreundliche Handelsumgebung und erstklassige Handelswerkzeuge. Wenn es um das Angebot von Dienstleistungen geht, haben die Investoren Zugang zu mehreren Handelsmärkten, können mit Tausenden von Kryptowährungen handeln, Preiswarnungen, tägliche Marktnachrichten/Überblicke, bevorstehende Ereignisse, Handels-Charts und historische Berichte.

Einzahlungen und Abhebungen durch BitOpps

Für BitOpps ist es extrem wichtig, dass es Investoren die Freiheit und den Seelenfrieden bietet, wenn es um den Umgang mit Finanzen und Geldern geht. BitOpps weiß, wie skeptisch und vorsichtig Menschen sind, wenn es darum geht, Investitionen zu tätigen und Gewinne zu erhalten. Dies ist der Grund, warum BitOpps sicherstellt, dass seinen Kunden die umfassendsten, bequemsten und sichersten Zahlungsmethoden angeboten werden, wenn es darum geht, Einzahlungen und Auszahlungen zu tätigen:

Einzahlungen über BitOpps

Was die Einzahlungen betrifft, so haben die Benutzer die Freiheit, zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden zu wählen, darunter Banküberweisung und Kredit-/Debitkarten.
Für Kredit-/Debitkarten gibt es eine Vielzahl von Optionen, die Sie für die Einzahlungen wählen können. Derzeit sind die Optionen angeboten werden, gehören Visa, MasterCard, Maestro, Diners, Solo, Maestro UK und Visa Electron.

Abhebungen über BitOpps

Wenn die Anleger Auszahlungen vornehmen müssen, sind die von BitOpps eingerichteten Verfahren und Prozesse gründlich und ein wenig komplex. Wenn ein Anleger eine Auszahlungsanfrage auslöst, kann es bei BitOpps 5 bis 15 Werktage dauern, bis die Anfrage bearbeitet wird. Der Grund, warum BitOpps so lange braucht, ist, dass es viele Prüfungen gibt, die durchlaufen werden müssen, bevor die Transaktion freigegeben werden kann.
Zusätzlich zu den oben genannten Punkten verlangt BitOpps von den Anlegern einen Identitätsnachweis, einen Adressnachweis und eine Verifizierung ihrer Kredit-/Debitkarte, bevor die Transaktion freigegeben werden kann. Dies ist der Grund, warum Investoren ihre Informationen immer aktuell halten müssen.

KYC- und AML-Richtlinien

Als eine der besten Kryptowährungsbörsen in der Branche ist es für BitOpps extrem wichtig, seinen Ruf und seine Präsenz als eine Börse zu erhalten, die sich vollständig an die Vorschriften hält.
Aus diesem Grund ist BitOpps streng, wenn es um die Einhaltung der Know-Your-Customer (KYC) und Anti-Money Laundering (AML) Richtlinien geht.
Die Einhaltung der KYC-Richtlinie bedeutet, dass BitOpps von Zeit zu Zeit aktiv/regelmäßig die aktuellen persönlichen Identifikationsinformationen (PII) von seinen Nutzern einholt. Dies soll sicherstellen, dass BitOpps am Ende keine Personen oder Gruppen unterstützt, die in kriminelle Aktivitäten verwickelt sind.
Soweit die AML-Politik betrachtet wird, hält BitOpps ein sehr genaues Auge auf jede einzelne Transaktion, die auf seiner Plattform stattfindet. Wenn es irgendwelche Transaktionen gibt, die sich als hochriskant herausstellen, dann ergreift BitOpps die notwendigen Maßnahmen und meldet sie den Aufsichtsbehörden.

BitOpps' Bring a Friend Aktion

Um seine Investoren zu ermutigen und ihnen einen Bonus-Anreiz zu geben, hat BitOpps eine Freundschaftswerbung eingeführt. Wie pro das Programm, wenn Sie einen Freund, der ein Konto eröffnet eine Einzahlung zwischen $5,000 und $9,999, dann erhalten Sie einen Bonus-Anreiz von $400.
Wenn der von Ihnen geworbene Freund ein Konto eröffnet, indem er eine Einzahlung zwischen $10.000 und $24.999 vornimmt, dann erhalten Sie $1.000. Wenn der Einzahlungsbetrag Ihres Freundes $25.000 oder mehr beträgt, dann steigt der Bonusbetrag höher, aber für den genauen Bonusbetrag müssen Sie sich mit Ihrem BitOpps-Kundenbetreuer in Verbindung setzen.

BitOpps' Bildungsprogramm

Um sicherzustellen, dass die Investoren unter der Anleitung von BitOpss' Handelsexperten und Analysten befähigt und gepflegt werden, hat die Börse ein Bildungsprogramm zusammengestellt, das speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Investoren ausgerichtet ist:

Tägliche Nachrichten

Um sicherzustellen, dass die Investoren aktuell und gut über die Krypto-Handelsmärkte und anstehende Ereignisse informiert sind, hat BitOpps ein tägliches News-Reporting-System eingerichtet. Dieses System ist direkt in die Handelsplattform von BitOpps integriert, sodass es sehr einfach ist, während des Handels auf die Nachrichten zuzugreifen. Mit Hilfe dieser News Alerts bleiben die Investoren über die Krypto-Preise, Top-Krypto-Assets und die besten Handelsmärkte informiert.

Krypto-Signale

Dies ist eine Einrichtung, die direkt von BitOpps zur Verfügung gestellt wird, wo seine Analysten die notwendigen Daten von Krypto-Märkten sammeln und sie ausführen, um Signale zu erzeugen. Diese Signale werden dann über die Handelsplattform an die Investoren gesendet. Diese Signale arbeiten als Vorschläge von BitOpps für den besten Handel Asset zu suchen, warum die Zeit zu kaufen / verkaufen, und wie viel zu kaufen / verkaufen.

Video-Chart-Analyse

Um ein klareres Verständnis und Einblicke in die täglichen Krypto-Handelsmarkttrends zu geben, hat BitOpps Videos zusammengestellt, in denen die Investoren mit Chartanalysen versorgt werden. Diese Videoanalysen geben ein klares Bild über die Markttrends und die Volatilität der Krypto-Assets.

Glossar

Für Investoren, die neu im Krypto-Handelsgeschäft sind, ist es sehr schwierig, sich an die Begriffe zu gewöhnen, die in der Krypto-Welt verwendet werden. Aus diesem Grund bietet BitOpps den Anlegern eine Menge grundlegender und allgemeiner Informationen rund um die Kryptowährungsmärkte, so dass die Anleger es einfach finden, durch die Krypto-Handelsplattformen und Märkte zu navigieren.

BitOpps' Kundenbetreuung

Wenn es um den Kundensupport von BitOpps geht, hat die Börse einige der professionellsten und hochqualifizierten Vertreter eingestellt. Sie sind voll und ganz in der Lage, die Probleme der Investoren auf die effizienteste und schnellste Weise zu lösen.
Diese sind dafür bekannt, dass sie sehr benutzerfreundlich und einfühlsam sind, wenn es um die Fragen der Anleger geht. Wenn die Anleger den Support anrufen möchten, können sie dies zwischen 06:00 Uhr und 03:00 Uhr (britische Zeit) tun. Wenn die Anfrage nicht dringend ist und warten kann, dann können die Anleger eine E-Mail an support@neuercapital.com schicken.

 
 

BitOpps Bewertung

 
 
 

Krypto-Trading Reise von Anfang bis Gegenwart

Als die Kryptowährungsbranche zum ersten Mal ins Leben gerufen wurde, gab es nur Bitcoin (BTC), der das allererste Kryptowährungshandelsgut war. Zum Zeitpunkt des Starts konnte der Bitcoin (BTC) nur durch Mining erworben werden. Daher wurde ein bequemerer und zuverlässigerer Weg zum Erwerb der Kryptowährungen benötigt. Zu diesem Zeitpunkt entstanden die Kryptowährungsbörsen und begannen, ihre Dienste anzubieten, damit die Kunden Bitcoin (BTC) kaufen und verkaufen können.

Broker
BitOpps
Website
https://www.BitOpps.com
Handelsart
Kryptowährungen
Handelsplattform
Mobil, Desktop, Tablet
Gebühren und Provisionen
Minimum
Kundenbetreuung
Telefon und E-Mail (reguläre Arbeitszeiten)
Empfehlungs-Bonus
Ja
Konto-Typen
Basic, Bronze, Silber, Gold, Platin, Schwarz
1-on-1-Handelstrainer
Ja
Einlagen
Kreditkarten, Debitkarten, Banküberweisung
Streuungen
Fix und variabel
Minimale Einzahlung
250 EUR

Anfangsstadien des Krypto-Handels

In der Anfangsphase des Kryptowährungshandels gab es nicht viele Kryptowährungen auf der Plattform und die Benutzerbasis selbst war nicht so groß. Aber die Kryptowährungsindustrie hat immer den Titel, der volatilste Handelsmarkt zu sein. Das ist der Grund, warum die Industrie weiter wächst und mehr Benutzer begannen, zu diesem Handel zu kommen, da sie alle seinen Wert erkannt haben, und die Position im zukünftigen Handel.
Als Ergebnis der niedrigen Kryptowährungen gab es nur sehr wenige Kryptowährungshandelsmärkte und sogar eine niedrige Benutzerbasis, verglichen mit anderen Online-Handelsplattformen. Daher war es für die Kryptowährungsbörsen sehr einfach, die volle Aufmerksamkeit auf die Pflege und Ausbildung der Investoren zu richten und ihre Handelsfähigkeiten zu polieren, damit sie unabhängig werden können.
Da die Kryptowährungshandelsexperten und -analysten nicht so viel Arbeitsbelastung auf ihren Händen hatten, war es daher ziemlich einfach für sie, die Dinge in einer sehr präzisen Weise zu verwalten. Das Ergebnis dieses Beitrags von den Kryptowährungsbörsen war, dass die Investoren zuversichtlich, unabhängig, erfahren und vor allem vertrauensvoll gegenüber den Kryptowährungsbrokern wurden. Dies erwies sich als sehr vorteilhaft für die Kryptowährungsindustrie, da große Gruppen von Anlegern begannen, auf die Kryptowährungshandelsplattform zu migrieren.

Der aktuelle Stand des Krypto-Tradings

Jetzt hat sich die Situation drastisch geändert und der Handel mit Kryptowährungen ist keine einfache Fahrt mehr, weder für die Investoren noch für die Broker. In den letzten paar Jahren hat die Kryptowährungsindustrie einen enormen Zustrom erlebt, ob es sich um Kryptowährungen, Benutzer oder Kryptomärkte handelt. Derzeit gibt es mehr als zweitausend Kryptowährungen, die derzeit auf einer großen Anzahl von Kryptowährungshandelsmärkten aktiv sind. Allerdings hat die Zahl der Investoren und aktiven Nutzer in der Kryptowährungsbranche die Hundert-Millionen-Nutzer-Marke überschritten.
Aus diesem Grund ist die Kryptowährungsbranche zu groß geworden und wird nun als Goldmine mit unbegrenztem Angebot wahrgenommen. Derzeit gibt es mehr als fünfhundert Kryptowährungen, die ihre Dienstleistungen für Investoren anbieten. Allerdings hat die Mehrheit der Kryptowährungsbörsen damit begonnen, den Anlegern unterdurchschnittliche Dienstleistungen anzubieten.
Der Hauptfaktor dahinter ist, dass, als die Kryptowährungsindustrie wuchs, sie eine viel geringere Anzahl von Investoren hatte, mit denen sie umgehen musste. Zu dieser Zeit lag der Fokus auf dem Aufbau der Profile von Investoren, damit sie der Branche mehr vertrauen und mehr Investitionen einbringen konnten. Als jedoch die Anzahl der Investoren stieg, stiegen auch die Investitionen. Aus diesem Grund hat die Mehrheit der Kryptowährungsbörsen ihr Interesse an der Pflege von Investorenprofilen verloren und konzentriert sich nun darauf, Geld aus den Ersparnissen der Investoren zu extrahieren.

BitOpps bleibt seinem anfänglichen Bestrebungen treu

Genau wie der Rest der erstklassigen Kryptowährungsbörsen ist auch BitOpps bestrebt, die alten Trends der Kryptowährungsbranche am Leben zu erhalten, indem es seinen Anlegern technologische Fortschritte in der Krypto-Handelsbranche bietet. Es bleibt seinem Zweck treu, die Handelsprofile seiner Investoren aufzubauen, sie mit allen notwendigen Informationen über Krypto-Märkte zu versorgen und sie zu führen, während sie ihre Handelsentscheidungen treffen.
Das Team von Kryptowährungshandelsexperten und Analysten sind ständig auf der Suche nach den besten Handelsoptionen für ihre Investoren. Sie halten eine enge Kontrolle über jeden ihrer Investoren, um sicherzustellen, dass keiner von ihnen am Ende eine schlechte Entscheidung zu treffen. Es ist bestrebt, seinen Anlegern genug Wissen zur Verfügung zu stellen, damit sie sich nie auf eine Person oder einen Broker verlassen oder von ihnen abhängig sein müssen, um ihre Kryptowährungsinvestitionsentscheidungen zu treffen.

Krypto-Assets, die Sie über BitOpps handeln können

Wenn es darum geht, Ihnen Krypto-Assets zur Verfügung zu stellen, hat BitOpps eine lange Liste der Kryptowährungen, die es auf dem Menü hat, damit Sie wählen und mit dem Handel beginnen können. Obwohl es mehr als zweitausend Kryptowährungen auf dem Markt gibt, setzt BitOpps eine Menge Anstrengungen in die folgenden digitalen Vermögenswerte, die eine enorme Menge an Erfolg, Anerkennung und Wert in der Kryptowährungsindustrie seit ihrer Einführung gewinnen:

Bitcoin (BTC)

Von allen Kryptowährungen ist Bitcoin (BTC) eine Kryptowährung, die keine Einführung braucht. Seit seiner Einführung im Jahr 2009 ist Bitcoin (BTC) die größte Kryptowährung in der gesamten Branche und zeigt keine Anzeichen, diesen Platz zu verlieren. Im Laufe der Zeit, Bitcoin (BTC) hat sich weithin angenommen und gehandelt unter der gesamten Kryptowährung Handelsgemeinschaft sowie traditionelle Finanzinstitute.
Bitcoin (BTC) hat eine Menge von Mainstream-Erfolg und Anerkennung im Jahr 2020 gewonnen und nach PayPal Ankündigung der Annahme es als Zahlungsmethode auf seiner Plattform, seinen Preis und Annahme haben sky-rocketed. Also, wenn Ihre Kryptowährung Investitionsentscheidung umfasst Bitcoin (BTC), dann ist es eine der besten Entscheidungen, die Sie bisher gemacht haben.

Ethereum (ETH)

Ähnlich wie Bitcoin (BTC) ist Ethereum (ETH) der zweitgrößte Kryptowährungswert, der keine Einführung benötigt. Die Währung ist seit 2015 in Aktion und gewährt Benutzern die Möglichkeit, ihre eigenen Kryptowährungen zu erstellen, die auf Ethereums Hauptblockchain-Netzwerk laufen können. Dies ist der Grund, warum es so viel Annahme und Erfolg in den letzten fünf Jahren gewonnen hat.
Wenn es um den Mainstream-Erfolg geht, tritt auch Ethereum (ETH) in die Fußstapfen von Bitcoin (BTC), denn es hat es geschafft, von PayPal als wichtiger Krypto-Handelsfaktor anerkannt zu werden. Neben BTC wurde ETH auch von PayPal als Zahlungsmethode angenommen und seitdem hat der ETH-Preis einen enormen Anstieg erlebt.

Litecoin (LTC)

Obwohl sie nicht so populär ist wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), ist sie dennoch eine der am schnellsten wachsenden und weit verbreiteten Kryptowährungen in der gesamten Branche. Die Währung ist seit 2011 in Aktion und gehört zu einigen der ersten Kryptowährungen, die nach Bitcoin (BTC) eingeführt wurden.
Von vielen Investoren und Analysten in der Kryptowährungsbranche wurde Litecoin (LTC) als Silber-Bitcoin bezeichnet, während der primäre Bitcoin als Gold bezeichnet wird. Einer der Hauptfaktoren für seine breite Akzeptanz ist seine Fähigkeit, Transaktionen zu ermöglichen, viel schneller als Bitcoin (BTC) verarbeitet werden.

Liste der Handelskonten, die von BitOpps angeboten werden

Die Essenz seiner Motive und Ziele lebendig haltend, stellt BitOpps sicher, dass die Dienstleistungen, die es seinen Investoren anbietet, auf deren aktuellen Handelserfahrungen und Fähigkeiten basieren. Dies im Hinterkopf behaltend, hat BitOpps eine Liste von Handelskonto-Optionen zusammengestellt, die die Investoren wählen können. Es liegt ganz im Ermessen des Anlegers, ob er sich für das Basis-Handelskonto oder das erweiterte Handelskonto entscheiden möchte.

Basis-Konto

Solange ein Investor die Grundlagen des Kryptowährungshandels erlernen und Erfahrungen in einigen der einfachsten und leichtesten Handelsmärkte sammeln möchte, ist das "Basic"-Handelskonto von BitOpps die richtige Option. Wenn ein Anleger Zugang zu diesem Konto erhalten möchte, müssen sie nur eine Einzahlung zwischen €1,000 und €9,999 machen, die ihnen Zugang zu den Dienstleistungen, die durch das Basiskonto angeboten werden, gewähren würde.
Die Liste der Dienstleistungen, die in BitOpps' Basis-Handelskonto angeboten werden, ist kurz und einfach gehalten, mit dem Ziel, Investoren nicht mit zu vielen Dienstleistungen zu bombardieren, die sie nur schwer einholen könnten. Die Dienstleistungen, die über das Basic-Konto angeboten werden, umfassen ein Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, Live-Support und Preiswarnungen auf Basisniveau.

Bronze-Konto

Dies ist die zweite Lernstufe, die von BitOpps angeboten wird. Wenn ein Anleger wählt mit einem "Bronze" Handelskonto zu gehen, sie entsperren mehr Dienste / Einrichtungen von BitOpps angeboten, und die Kryptowährung Handelsmärkte werden auch ein bisschen schwierig. Sobald die Investoren also genug Erfahrung durch das Basis-Handelskonto gesammelt haben und das Gefühl haben, dass sie bereit sind, können sie sich entscheiden, mit dem Bronze-Handelskonto zu gehen. Alles, was die Investoren tun müssen, ist eine Einzahlung zwischen 10.000 € und 24.999 € zu machen, um sein Eigentum zu gewinnen.
Sobald das Bronze-Konto erworben wurde, erhöht sich auch die Anzahl der Dienstleistungen. Einige der Top-Dienste, die für Investoren verfügbar sind, umfassen Live-Support, Bildungszentrum, tägliche Marktübersichten, Preiswarnungen auf Basisniveau. Zusätzlich zu diesen wird das Profil des Anlegers auch einem engagierten Kontomanager zugewiesen, der immer verfügbar ist, um Sie durch Ihre Handelsreise zu führen und Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Silber-Konto

Dieses Konto gilt als die Zwischenstufe des Lernens und des Handels mit Kryptowährungen. Mit dem "Silber" Handelskonto, die Handelsmärkte und Szenarien werden härter und schwieriger, so dass dies ist, wo die vorherige Krypto-Handel Erfahrung der Investoren kommt in handliches. Um Zugang zum Silber-Handelskonto zu erhalten, müssen die Anleger eine Einzahlung zwischen 25.000 € und 49.999 € leisten.
Mit dem Zugang zum Silber-Handelskonto schalten die Investoren eine ganz neue Liste von Dienstleistungen und Einrichtungen frei. Einige der wichtigsten Dienstleistungen, die die Investoren erhalten, sind Live-Support, tägliche Marktübersichten, Bildungszentrum, Profi-Webinare, dedizierter Kontomanager und Preiswarnungen auf Profi-Niveau.
Darüber hinaus haben die Investoren Zugang zu individuellen Analysen, einer großen Auswahl an Märkten, personalisierten Handelsmärkten,exklusivem Positionszugang und One-on-One-Trading-Sessions.

Gold-Konto

Dies ist die Stufe, bei der davon ausgegangen wird, dass die Investoren bereit genug sind, um in komplexeren und schwierigeren Handelsmärkten zu handeln. Dieses Konto wurde für Investoren geschaffen/eingeführt, die über mittlere Handelserfahrung verfügen. Um Zugang zum "Gold"-Handelskonto zu erhalten, müssen die Investoren eine Einzahlung zwischen €50.000 und €99.999 tätigen.
Sobald der Zugriff auf das Goldhandelskonto erfolgt ist, wird den Anlegern eine neue Liste von Dienstleistungen zur Verfügung gestellt. Einige der wichtigsten Dienstleistungen sind der Live-Support, tägliche Marktübersichten, Profi-Webinare, ein Bildungszentrum und Profi-Preiswarnungen.
Zusätzlich zu den oben genannten Leistungen erhalten die Nutzer Zugang zu weiteren Services, wie z.B. kundenspezifische Analysen, eine Reihe von Märkten, engagierte Kontomanager, personalisierte Handelsstrategien, erstklassige Events, exklusiver Positionszugang und One-on-One Trading-Sessions.

Platin-Konto

In der Liste der Handelskonten, die von BitOpps angeboten werden, ist das "Platin"-Handelskonto das zweite Top-Tier-Konto, das angeboten wird. Investoren, die über das Platin-Handelskonto von BitOpps handeln, haben alle ihre Dienstleistungen auf die VIP-Ebene zu aktualisieren und haben bekommen, um in den schwierigsten und komplexen Handelsmärkten zu handeln. Um Zugang zu diesem Konto zu erhalten, müssen die Investoren eine Mindesteinlage von 100.000 € leisten.
Die im Platin-Handelskonto enthaltenen Dienstleistungen umfassen Services wie Live-Support, einen engagierten Kontomanager, One-on-One-Trading-Sessions, ein Bildungszentrum und benutzerdefinierte Analysen. Darüber hinaus haben die Nutzer auch Zugang zu Preiswarnungen, täglichen Marktübersichten, Profi-Webinaren, einer Reihe von Märkten, personalisierten Handelsstrategien.

Schwarzes Konto

Die höchste Handelsstufe, die von BitOpps entwickelt und angeboten wird, ist das 'Black' Handelskonto. Es ist das Handelskonto, bei dem alle von BitOpps angebotenen Dienstleistungen auf das VIP-Niveau angehoben werden und die schwierigsten Handelsszenarien und Märkte zum Handeln anbieten.
Dies ist das Konto, auf dem die Fähigkeiten und das Fachwissen der Händler bis zum Äußersten getestet werden und der Gewinnanteil schießt ebenfalls durch die Charts. Wenn ein Investor Zugang zu diesem Konto erhalten möchte, dann müssen sie sich mit ihrem jeweiligen Account Manager bei BitOpps in Verbindung setzen, der sie entsprechend in Bezug auf den Zugang zum schwarzen Konto führen wird.

BitOpps' Online-Handelsplattform

Wenn es um die Handelsplattform geht, hat BitOpps es vorgezogen, nicht von Drittanbietern abhängig zu sein, wenn es um die Bereitstellung von Dienstleistungen für seine Investoren geht. Stattdessen hat BitOpps seine eigene Handelsplattform entwickelt, die mit jeder der Weltklasse-Krypto-Handelsplattformen konkurriert, die derzeit die Kryptowährungsbranche erobern.
Der Grund, warum BitOpps seine eigene Handelsplattform anderen vorgezogen hat, ist, dass es darauf abzielt, seinen Investoren erstklassige Dienstleistungen und Einrichtungen ohne Verzögerungen oder Hindernisse zu bieten. Bei der Entwicklung der Handelsplattform haben die Entwickler darauf geachtet, dass alle Dienstleistungen und Einrichtungen zum Wohle ihrer Kunden bereitgestellt werden.
Die Handelsplattform von BitOpps bietet Investoren eine benutzerfreundliche Handelsumgebung und erstklassige Handelswerkzeuge. Wenn es um das Angebot von Dienstleistungen geht, haben die Investoren Zugang zu mehreren Handelsmärkten, können mit Tausenden von Kryptowährungen handeln, Preiswarnungen, tägliche Marktnachrichten/Überblicke, bevorstehende Ereignisse, Handels-Charts und historische Berichte.

Einzahlungen und Abhebungen durch BitOpps

Für BitOpps ist es extrem wichtig, dass es Investoren die Freiheit und den Seelenfrieden bietet, wenn es um den Umgang mit Finanzen und Geldern geht. BitOpps weiß, wie skeptisch und vorsichtig Menschen sind, wenn es darum geht, Investitionen zu tätigen und Gewinne zu erhalten. Dies ist der Grund, warum BitOpps sicherstellt, dass seinen Kunden die umfassendsten, bequemsten und sichersten Zahlungsmethoden angeboten werden, wenn es darum geht, Einzahlungen und Auszahlungen zu tätigen:

Einzahlungen über BitOpps

Was die Einzahlungen betrifft, so haben die Benutzer die Freiheit, zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden zu wählen, darunter Banküberweisung und Kredit-/Debitkarten.
Für Kredit-/Debitkarten gibt es eine Vielzahl von Optionen, die Sie für die Einzahlungen wählen können. Derzeit sind die Optionen angeboten werden, gehören Visa, MasterCard, Maestro, Diners, Solo, Maestro UK und Visa Electron.

Abhebungen über BitOpps

Wenn die Anleger Auszahlungen vornehmen müssen, sind die von BitOpps eingerichteten Verfahren und Prozesse gründlich und ein wenig komplex. Wenn ein Anleger eine Auszahlungsanfrage auslöst, kann es bei BitOpps 5 bis 15 Werktage dauern, bis die Anfrage bearbeitet wird. Der Grund, warum BitOpps so lange braucht, ist, dass es viele Prüfungen gibt, die durchlaufen werden müssen, bevor die Transaktion freigegeben werden kann.
Zusätzlich zu den oben genannten Punkten verlangt BitOpps von den Anlegern einen Identitätsnachweis, einen Adressnachweis und eine Verifizierung ihrer Kredit-/Debitkarte, bevor die Transaktion freigegeben werden kann. Dies ist der Grund, warum Investoren ihre Informationen immer aktuell halten müssen.

KYC- und AML-Richtlinien

Als eine der besten Kryptowährungsbörsen in der Branche ist es für BitOpps extrem wichtig, seinen Ruf und seine Präsenz als eine Börse zu erhalten, die sich vollständig an die Vorschriften hält.
Aus diesem Grund ist BitOpps streng, wenn es um die Einhaltung der Know-Your-Customer (KYC) und Anti-Money Laundering (AML) Richtlinien geht.
Die Einhaltung der KYC-Richtlinie bedeutet, dass BitOpps von Zeit zu Zeit aktiv/regelmäßig die aktuellen persönlichen Identifikationsinformationen (PII) von seinen Nutzern einholt. Dies soll sicherstellen, dass BitOpps am Ende keine Personen oder Gruppen unterstützt, die in kriminelle Aktivitäten verwickelt sind.
Soweit die AML-Politik betrachtet wird, hält BitOpps ein sehr genaues Auge auf jede einzelne Transaktion, die auf seiner Plattform stattfindet. Wenn es irgendwelche Transaktionen gibt, die sich als hochriskant herausstellen, dann ergreift BitOpps die notwendigen Maßnahmen und meldet sie den Aufsichtsbehörden.

BitOpps' Bring a Friend Aktion

Um seine Investoren zu ermutigen und ihnen einen Bonus-Anreiz zu geben, hat BitOpps eine Freundschaftswerbung eingeführt. Wie pro das Programm, wenn Sie einen Freund, der ein Konto eröffnet eine Einzahlung zwischen $5,000 und $9,999, dann erhalten Sie einen Bonus-Anreiz von $400.
Wenn der von Ihnen geworbene Freund ein Konto eröffnet, indem er eine Einzahlung zwischen $10.000 und $24.999 vornimmt, dann erhalten Sie $1.000. Wenn der Einzahlungsbetrag Ihres Freundes $25.000 oder mehr beträgt, dann steigt der Bonusbetrag höher, aber für den genauen Bonusbetrag müssen Sie sich mit Ihrem BitOpps-Kundenbetreuer in Verbindung setzen.

BitOpps' Bildungsprogramm

Um sicherzustellen, dass die Investoren unter der Anleitung von BitOpss' Handelsexperten und Analysten befähigt und gepflegt werden, hat die Börse ein Bildungsprogramm zusammengestellt, das speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Investoren ausgerichtet ist:

Tägliche Nachrichten

Um sicherzustellen, dass die Investoren aktuell und gut über die Krypto-Handelsmärkte und anstehende Ereignisse informiert sind, hat BitOpps ein tägliches News-Reporting-System eingerichtet. Dieses System ist direkt in die Handelsplattform von BitOpps integriert, sodass es sehr einfach ist, während des Handels auf die Nachrichten zuzugreifen. Mit Hilfe dieser News Alerts bleiben die Investoren über die Krypto-Preise, Top-Krypto-Assets und die besten Handelsmärkte informiert.

Krypto-Signale

Dies ist eine Einrichtung, die direkt von BitOpps zur Verfügung gestellt wird, wo seine Analysten die notwendigen Daten von Krypto-Märkten sammeln und sie ausführen, um Signale zu erzeugen. Diese Signale werden dann über die Handelsplattform an die Investoren gesendet. Diese Signale arbeiten als Vorschläge von BitOpps für den besten Handel Asset zu suchen, warum die Zeit zu kaufen / verkaufen, und wie viel zu kaufen / verkaufen.

Video-Chart-Analyse

Um ein klareres Verständnis und Einblicke in die täglichen Krypto-Handelsmarkttrends zu geben, hat BitOpps Videos zusammengestellt, in denen die Investoren mit Chartanalysen versorgt werden. Diese Videoanalysen geben ein klares Bild über die Markttrends und die Volatilität der Krypto-Assets.

Glossar

Für Investoren, die neu im Krypto-Handelsgeschäft sind, ist es sehr schwierig, sich an die Begriffe zu gewöhnen, die in der Krypto-Welt verwendet werden. Aus diesem Grund bietet BitOpps den Anlegern eine Menge grundlegender und allgemeiner Informationen rund um die Kryptowährungsmärkte, so dass die Anleger es einfach finden, durch die Krypto-Handelsplattformen und Märkte zu navigieren.

BitOpps' Kundenbetreuung

Wenn es um den Kundensupport von BitOpps geht, hat die Börse einige der professionellsten und hochqualifizierten Vertreter eingestellt. Sie sind voll und ganz in der Lage, die Probleme der Investoren auf die effizienteste und schnellste Weise zu lösen.
Diese sind dafür bekannt, dass sie sehr benutzerfreundlich und einfühlsam sind, wenn es um die Fragen der Anleger geht. Wenn die Anleger den Support anrufen möchten, können sie dies zwischen 06:00 Uhr und 03:00 Uhr (britische Zeit) tun. Wenn die Anfrage nicht dringend ist und warten kann, dann können die Anleger eine E-Mail an support@neuercapital.com schicken.